Fischerfest 2017

Fischerfest 2017

Prolog:                                                                                                                                 „Wos?“                                                                                                                                       Vorwort:                                                                                                                                  Die großen Fischerfeste der letzten Jahre hatten sicher auch ihren Reiz, aber es kamen immer weniger Mittergarser, sowohl Helfer als auch Gäste. Deshalb hat die Vorstandschaft beschlossen, wieder zu den Wurzeln zurückzukehren und ein kleineres, gemütliches Fischerfest zu veranstalten, auf der Wiese bei der Fischerhütte, dort wo vor 36 Jahren alles begann.

Und so ging´s dann am Samstag, den 26.08., los: bei herrlichsten Sommerwetter gab es ab 15:00 Kaffee und Kuchen und auch die ersten Fässer Toerring  Festbier und Unertl Weißbier wurden vom ersten Vorstand Harry Bauernschmid angezapft. Nach und nach kamen auch die Gäste und das Zelt und der Biergarten füllten sich. Man ließ sich Steckerlfisch, geräucherte Forellen, Halsgrat- und Würstelsemmeln schmecken. Die Kinder konnten sich fantasievoll schminken lassen oder spielten am Bach und auf der Wiese.

Um 20:00 eröffnete dann die Bar, mittels der leckeren Cocktails wurde die Stimmung immer lustiger, es wurde geratscht, gelacht und gar mancher (z.B. Sepp E.) tanzte zu den Disco-Beats und später zu den Oldies, die von DJ Harry mit allerfeinsten Musikgeschmack aufgelegt wurden. Es wurde gefeiert bis in die frühen Morgenstunden, bis das Fischerfest zu Ende ging.

Die Vorstandschaft möchte sich bei allen Gästen, Helfern und Kuchenspendern für das schöne Fest bedanken, ihr wart  s u p e r !

zu den Bildern