Jahreshauptversammlung des Mittergarser Dorfladens

Jahreshauptversammlung des Mittergarser Dorfladens

Am 09. Mai konnte Irmgard Strauß knapp 40 Mitglieder im Mittergarser Dorfsaal zur Jahreshauptversammlung des Dorfladens begrüßen. Auch Bürgermeister Norbert Strahllechner war anwesend und fungierte souverän als Wahlleiter und Glücksfee.
Zuerst wurde die Bilanz sowie die Gewinn und Verlustrechnung erläutert. Der Dorfladen konnte einen Gewinn erzielen und hat eine solide Basis. Der Umsatz konnte leicht gesteigert werden, das ist dem zusätzlichen Verkauf in Waldkraiburg zu verdanken.
Bei der Beiratswahl schied Renate Grill turnusgemäß aus. Sie wurde erneut in den Beirat gewählt. Irmgard Strauß bedankte sich im Anschluss mit Präsenten bei Peter Ziegelgänsberger und Hans Grill für ihren Einsatz im Dorfladen.
Im Rückblick wurden von Renate Grill die verschiedenen Aktivitäten des Dorfladens vorgestellt. Z. B.: veranstaltete der Dorfladen ein Kaffeekränzchen, den Kinderfasching, es wurden auch Adventskränze gebunden und verkauft. Außerdem waren im Dorfsaal Veranstaltungen, die das Team des Dorfladens bewirtete.
Bei Wünsche und Anträge gab es keine Wortmeldungen, so dass der offizielle Teil beendet und zur Tombola übergegangen wurde.
Von den Lieferanten des Ladens gab es sehr großzügige Spenden, dafür ein herzliches Dankeschön.
Die Rabattkarten galten als Lose und so konnte mancher, der fleißig Stempel sammelte, einige Preise bei der Tombola ergattern.
Nachdem alle Preise abgeräumt waren, gab es als kleines Dankeschön für alle Mitglieder eine kleine Flasche hausgemachten Eierlikör.
Irmgard Strauß dankte zum Schluss fürs Kommen und wünschte allen einen guten Nachhauseweg mit dem Hinweis, dass 2020 der Dorfladen sein 20jähriges Jubiläum feiern kann.

Renate Grill