Unser Dorfladen


  • Unser Schmankerlschrank
    Unser Schmankerlschrank
  • Außenansicht
    Außenansicht
  • Außenansicht
    Außenansicht
  • An der Kasse
    An der Kasse
  • Im Laden
    Im Laden
  • Wursttheke
    Wursttheke
  • Käsetheke
    Käsetheke

…und wie es dazu kam:

In Mittergars gab es schon seit einigen Jahren keinen Dorfladen mehr. Dies war vor allem für ganz junge und für ältere Menschen ohne Fahrzeug ein Problem.
Deshalb wurde ein Arbeitskreis Dorfladen gegründet, der Vorstellungen zum Warenangebot, zur Finanzierbarkeit und zum zukünftigen Betrieb des Ladens erarbeitete. Das Ergebnis fand breite Zustimmung in der Bevölkerung und die Mittergarser wagten die Umsetzung.

Die Gemeinde vermietete einen Teil des alten renovierten Schulhauses zur Nutzung als Dorfladen. Für den Betrieb wurde eine Gesellschaft des bürgerlichen Rechtes mit beschränkter Haftung (GbRmbh) gegründet. Fast alle Mittergarser Haushalte haben Anteile gezeichnet und aus ihrer Mitte einen Beirat gewählt.

Seit dem 27. September 2000 kann man in Mittergars wieder einkaufen.

Die Verkäuferinnen von links: Irmi Strauß, Annerose Robeis, Jacqueline Ziegelgänsberger, Christina Zeiler, Renate Grill

 

Resi Voglmaier (Buchführung), Irmi Strauß, Anneliese Sachenbacher (Werbung)

Einkaufen im Dorfladen

Die Grundidee dabei ist:
„Aus der Region – Für die Region“

 

Wir bieten an:

  • Lebensmittel
  • Bio-Regal
  • einheimische Produkte in unserem Schmankerlschrank
  • frisches Obst und Gemüse
  • Getränke
  • Zeitschriften
  • Geschenkkörbe (individuell zusammengestellt)
  • Reinigung
  • Postannahmestelle
  • Kartenvorverkauf
  • Stammtische im Dorfsaal Dienstag und Donnerstag
  • Für Ihr Fest bzw. Veranstaltung im Dorfsaal können sie mit dem Bestellformular ihre Getränke bei uns bestellen.

 

Unsere Ansprechpartnerin:

Frau Irmgard Strauß
Beiratsvorsitzende der GbRmbH
Der Dorfladen ist über Telefon und Fax erreichbar:

Tel.: 08073/ 916805
Fax: 08073/ 916806